Welpenalarm auf der Rasselbanden-Alm


Heute haben wir 4 Mastinwelpen zur Pflege aufgenommen.

Eine Tierschutzorganisation hatte uns um Hilfe gebeten und da können wir einfach nicht nein sagen.

Nun sind sie erstmal für ca. 3 Monate in unserer Obhut.

Wenn dann die tierärztliche Erstversorgung mit Wurmkur/Impfungen/Chip abgeschlossen ist, wird für die Kleinen ein liebevolles Zuhause gesucht.

Die Kleinen wurden aus einem Müllcontainer gerettet und müssen sich nun erstmal bei uns erholen

1 Welpe musste in der Tierklinik bleiben, da er starken Durchfall hat, hoffentlich übersteht er das!

Nächste Woche kommen aus einem anderen Wurf voraussichtlich 3 weitere Mastinwelpen zu uns in Pflege.

Jetzt heisst es für uns alles Mögliche zu tun, damit alle Welpen gesund bleiben, denn Welpen sind in solchen Stress-Situationen sehr anfällig u.a. für Parvovirose. Daher heisst es für die nächsten 10 Tage ganz genau hinzuschauen, ob die typischen Symptome auftauchen und ggf. sofort zu handeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s